Helga Mehringer

"Das Ganze en detail, das Detail im Großen vermag uns also eine Vorstellung von der Gesamtheit zu geben, nach der die Künstlerin strebt, nach der sie sich sehnt und an der sie uns teilnehmen lässt – wohl der tiefere Grund für das oft zu beobachtende Wechselspiel zwischen Nähe und Ferne, zwischen Annäherung und Distanzierung in den Gouachen Helga Mehringers. Gegenständliches und Abstraktes werden so auf eine fast leichte Art vereint, verlieren ihre Widersprüchlichkeit genau so wie bei einem Gedicht, dessen Sprache poetische Metapher und konkreter Verweis zugleich ist."

Karl Friedrich Geißler

zurück